top of page
Johanna Saxer Beachy Head

Ein Leuchtturm sieht man deutlich, wenn es hell ist. Sein wahrer Zweck wird erst offenbar, wenn er durch Dunkelheit und Sturm leuchtet.

Beachy Head – mein Kraftort

Meine Geschichte

… begann unter Blitz und Donner, am 21. Juli 1956 um 00:38; in Zürich

suchen, finden, festhalten, loslassen, reflektieren

 

dieser Ablauf und die damit verbundenen Herausforderungen zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben.

Horizonterweiterung, Einblicke in fremde, unbekannte Welten – sei es in Büchern oder in anderen Realitäten - haben mich stets interessiert und fasziniert. Immer war da auch der Wunsch nach etwas Anderem, Unbekannten. Vieles war vorerst der Fantasie überlassen, mein Umfeld hatte meist wenig Verständnis für mein Bedürfnis Bestehendes zu hinterfragen, Neues zu entdecken und auszuprobieren. Anpassung an bestehende Strukturen und an Bekanntes war gefragt. 

Auf der Suche nach meiner inneren Heimat

Hin- und Hergerissen zwischen dem äusseren Müssen und dem inneren Wollen war ich lange auf der Suche nach meiner inneren Heimat, dem optimalen Einsatz meiner Talente und Fähigkeiten, der Sinnfindung für dieses Leben. Vieles habe ich entdeckt, ausprobiert, verworfen und die Essenz verinnerlicht – gleichzeitig habe ich die Leichtigkeit des Seins entdeckt.

Mein Lebensweg

Mein Lebensweg war und ist kurvenreich; ich habe inzwischen einiges an Lebens-erfahrung gesammelt. Tiefgreifende Erkenntnisse, welche mich reifen liessen, habe ich in der Begegnung und im Austausch mit Menschen gemacht. Bei der Arbeit, in Beziehungen, auf Reisen zu Land und Wasser. Gelebt habe ich für einige Monate in Frankreich, USA und England und jeweils mehrere Jahre in unterschiedlichen Landesregionen der Schweiz. Gefunden habe ich meinen Seelenort in Luzern.

Mein beruflicher Werdegang bot mir Einblicke in unterschiedliche Berufskategorien und Unternehmen. Als MPA und medizinische Laborantin in den Alltag einer Arztpraxis,

als selbstständig Erwerbende in die Gastronomie und den Verkauf, in HR-Funktionen

in die Hierarchie eines Industriekonzerns und in das Umfeld einer Non Profit Organisation. 

 

Meine Beziehungen waren inspirierend, glücklich, partnerschaftlich, herausfordernd, toxisch

Ein Schlüsselmoment in meinem Leben war mit Mitte vierzig die Entdeckung meines Kraftortes Beachy Head an der englischen Südküste und zwanzig Jahre später, nachhaltig prägend, die psychologische Astrologie (Huber Methode). Als wahrer Türöffner zur Selbsterkenntnis erwies sich der Diplomstudiengang zur psychologisch astrologischen Beraterin.

Meine Motivation und Herzenswunsch als Beraterin und Coach

Ein Leuchtturm sein für Menschen, die sich in unsicheren oder stürmischen Lebensphasen befinden, die Bereitschaft für Selbstreflexion mitbringen, Selbsterkenntnis suchen und sich aktiv sowohl beruflich wie persönlich weiterentwickeln möchten. Gemeinsam Wege finden, die dem Einzelnen und dessen Fähigkeiten entsprechen und der individuellen Situation angepasst sind.

Mein Beitrag dazu sind meine Lebenserfahrung, meine Intuition, meine Integrität und Professionalität verbunden mit dem Fachwissen der psychologischen Astrologie und klassischen Coaching-Methoden.

Seven Sisters Beachy Head

Johanna Luzia Saxer

Dipl. Personalleiterin, AKAD/ZGP
Psychologisch Astrologische Beraterin, IPEI
Midlife & Golden Age Coach,
Coaching Institute Living Sense

Personal Shopper, FSFM

Bei welchen Themen darf ich Sie beraten? Erzählen Sie mir Ihre Geschichte?

Foto neu.JPG

Adresse

Beratung & Coaching

Schädrütistrasse 48

6006 Luzern

Adresse
bottom of page